QSR, Kiosk, Order Entry Kiosk, Restaurant Kiosk

FÜHRENDE SELBSTBESTELLUNGSKIOSKE FÜR EINZELHANDEL UND GASTRONOMIE

Lösungen zur Steigerung von Effizienz und Rentabilität

Übersicht

Schnelle Servicebestellungen

Kontroversen bei den Themen Lohnerhöhung und Überstunden haben Einzelhändler und Restaurantbetreiber veranlasst, die Vorteile die selbstbestell Kioske bieten, nachhaltiger zu prüfen. Erfolgsstories von QSR-Restaurants und Schnellrestaurantketten beweisen, dass sich das Konzept von SB-Kiosken als zentraler Bestandteil ihrer vollautomatisierten Restaurantbestellsysteme bewährt hat und neben der Effizienz auch das Kundenerlebnis verbessern. Die Bestellschnittstellen für Restaurantkioske wurden entwickelt, um den Up-Sell zu erleichtern und sich wiederholende Bestellvorgänge reibungslos und profitabler zu gestalten. Zu den Vorteilen gehören:

  • Die konsequente Präsentation von Verkaufs-, Promotions- und Up-Sell Aktionen führt zu einer Steigerung des Auftragswertes (um durchschnittlich 20 – 30%).
  • Mit kundenorientierten Verkaufstransaktionen werden Personal- und Geschäftskosten eingespart.
  • Restaurant-Teams können sich effektiver auf den Gästeservice konzentrieren; das bedeutet, dass mehr Teammitglieder in Küche, Drive-In sowie im Service, z.B. Tischlieferung von Erstbestellungen und sowie für Getränke-Refill, eingesetzt werden können.

KIOSK und unsere taiwanesische Muttergesellschaft Posiflex haben sich zusammengetan, um ein modernisiertes Auftragseingangsportfolio mit modularen Standflächenoptionen anzubieten. Mit der Paragon– und Stellar-Serie, bietet KIOSK Installationsmöglichkeiten mittels Standfuß, an der Wand  oder auf der Theke an, was größtmögliche Flexibilität bezüglich Standortwahl und  Platzierung bietet. Barzahlungsoptionen und EMV-konforme Kartenzahlungen gewährleisten maximale Transaktionssicherheit. Beim

Paragon-Modell handelt es sich um einen neu entwickelten 32″-Kiosk, der ein- oder doppelseitig mit Standfuß oder zur Wandmontage verfügbar ist. Das 32″ PCAP-Display gilt innerhalb der Großhandelsketten als gängigster und beliebtester Formfaktor. Seine Flexibilität macht den Paragon zu einer Mainstream-Lösung für die Anforderungen in einem Self-Service-Kiosk Restaurant.

Read More

Das Paragon-Modell ist ein neuer interaktiver Self-Order Kiosk für schnellen Service in QSR- und Schnellrestaurants sowie im Einzelhandel. Es dient als natürliche Erweiterung bestehender POS-Terminals und hilft, den Umsatz zu steigern und den Kundenfluss in Spitzenzeiten zu beschleunigen. Die Paragon TK-3200 Serie wurde im Hinblick auf Funktionalität und Ästhetik entwickelt. Paragon verfügt über einen hellen, hochauflösenden 32″ PCAP-Touchscreen und hat ein schlankes, langlebiges Gehäuse, das eine moderne und anspruchsvolle Benutzeroberfläche bietet. Das Großformat eignet sich bestens für Touchscreen-Bestellsysteme in Restaurants. Paragon verfügt über ein modulares Design, das die Unterbringung verschiedenster Bezahlgeräte ermöglicht. Der modulare Aufbau ermöglicht die einfache und komfortable Installation und Wartung sowie bequemen Komponentenaustausch.

Die meisten der hochzuverlässigen Paragon Komponenten werden über die taiwanesischen Muttergesellschaft Posiflex bezogen. Posiflex-Komponenten sind für ihre lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit bekannt, was die Servicekosten über die gesamte Lebensdauer der Anlage geringhält. KIOSK entwickelt die Paragon-Serie in den USA. Die Herstellung erfolgt in Taiwan. Sowohl die Lagerhaltung als auch die Endkonfiguration erfolgt in den USA, um schnellste Lieferzeit zu gewährleisten. Die effiziente Wertschöpfungskette dieser Serie ermöglicht es uns, außergewöhnliche Qualität zu sehr attraktiven Preisen anzubieten. Das Stellar-Modell ist das Tisch- bzw.  Thekengerät für SB-Bestellungen. Dieses Modell verfügt über ein 21″ PCAP-Display und bietet einen kompakteren Formfaktor mit konfigurierbaren Zahlungsoptionen. Aufgrund der im Gegensatz zu den USA und Europa vergleichsweisen günstigen Arbeits- und Herstellungskosten in Asien, werden die von KIOSK entworfenen Paragon und Stellar Modelle in Großserien in Taiwan gefertigt. Dies ermöglicht bestmögliche Preisgestaltung in den weltweiten Vertriebsregionen. Beide Modelle werden weltweit in regionalen Einrichtungen gelagert und vor Ort final konfiguriert. So können die vom Kunden bevorzugten Zahlungskomponenten und optionalen Add-ons definiert werden.

Durch die Lagerung der Basisgeräte können KIOSK und Posiflex erstklassige Lieferzeiten für globale Vertriebskanäle bieten.

Sowohl das Paragon- als auch das Stellar-Gastronomiemodell sind modular aufgebaut. Dieses Konstruktionsprinzip ermöglicht es uns, die Kioske in Kartons verpackt auf Paletten zu versenden und die Endmontage vor Ort durchzuführen. So können die Übersee-Container effektiver genutzt werden, was den Versand günstiger macht und sich positiv auf die Preisgestaltung auswirkt. Die regionale Endkonfiguration ist derzeit in den USA, Europa und Taiwan verfügbar.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu Kiosklösungen.

POS Touch Screen Terminals and Tablets

Seit der Übernahme von KIOSK durch Posiflex im Jahr 2016 ist die Verbundenheit zwischen unseren Unternehmen stark gewachsen, ebenso wie unsere Produktlinien. Als Branchenführer für Point-of-Sale- und Self-Service-Plattformen erweitern und optimieren wir unser Angebot, was den Mehrwert für die Einzelhändler steigert.

Posiflex Touchscreen-Terminals sind mit nahezu jeder Windows-Anwendung kompatibel und somit in der Lage die individuellen Bedürfnisse der Einzelhändler und Restaurantbetreiber bestens zu erfüllen. Die Produktlinie bietet Einstiegs-, Mittelklasse- und Hochleistungsmodelle mit umfassenden Ausstattungsoptionen für ein ideales Preis-/Leistungs-Verhältnis an.

Die nachfolgenden Links führen Sie zu unserer Website. Unser Posiflex Vertriebsteam berät Sie kompetent rund um die POS-Linie.

Downloads