Kontaktlose Interaktion

für Kioske und Public Displays

ÜBERBLICK

Touchscreens sind zum Mainstream geworden, von mobilen Geräten bis hin zu Selbstbedienungskiosken in Geschäften. Obwohl sie Komfort und Kontrolle bieten, führen die aktuelle Pandemie und die nötigen Hygieneverordnungen dazu, dass die Benutzer bei öffentlichen Touchscreens skeptisch sind. Verbraucher zeigen eine deutliche Präferenz für berührungslose/kontaktlose Interaktionen. Neue Innovationen in der Sensortechnologie und künstlichen Intelligenz machen kontaktlose Interaktionen möglich.

Anwendungen

  • Kontaktlose öffentliche Schnittstellen: Interaktive Kioske, Digital Out-of-Home, Aufzüge
  • Unterhaltung: Ortsbezogene VR/AR-Erlebnisse, Spielhallen, Vergnügungsparks
  • Gesundheitswesen: Rehabilitation nach Schlaganfall,Training, Spiegel, medizinische Bildgebung
  • Therapie und Ausbildung: Anatomische Visualisierungen, praxisnahes Lernen
  • Personal-Ausbildung: Flugsimulatoren, komplexe Computersysteme
  • Industrielles Design und Engineering: Automotive, Fließbänder, Gebäudemanagement
  • Robotik: Telepräsenz, Robotersteuerungen, KI-unterstützter Unterricht

Cachet JK-3250 Kiosk

Der schlanke und flexible 32-Zoll-Selbstbedienungskiosk Cachet JK-3250 bietet viele Optionen, um sich optimal in jede Einzelhandelsumgebung einzufügen. Mit einem True-Flat-Gehäuse und einer breiten Palette an Peripherieoptionen kann der Cachet JK-3250 Kiosk alle Selbstbedienungsanwendungen verarbeiten.

Features:

  • Basierend auf Intel® Core™ i5 Prozessor
  • Einfach, schlank und kosteneffizient
  • Ein heller, hochauflösender 32″-PCAP-Touchscreen
  • Flexible Wandmontage konfigurierbar, ein- oder beidseitiger Betrieb
  • Umkehrbare Druckfunktion, die es ermöglicht, den Ausdruck von unten nach oben zu drucken, so dass der Ausdruck in der richtigen Richtung zum Benutzer zeigt
  • Entwickelt für einfache Installation, Kabelmanagement und Wartung
  • Integriert mit einer Vielzahl von Peripherieoptionen in Selbstbedienungsanwendungen, einschließlich 2D-Scanner, Belegdrucker, NFC, Serviceanzeige, Halterung für EMV-Zahlungsgeräte und mehr

Ultraleap Kontaktlose Lösungskomponenten

Ultraleap Leap Motion Controller™

Der Leap Motion Controller™ ist ein optisches Hand-Tracking-Modul, das die Hand- und Fingerbewegungen des Benutzers erfasst. Die Software von Leap Motion hilft bei der Erkennung von 27 verschiedenen Handelementen, einschließlich der Knochen und Gelenke, und verfolgt diese auch dann, wenn sie von anderen Teilen der Hand verdeckt werden.

 

 

Stereo IR 170, das Kameramodul

Das Stereo IR 170 hat einen kleineren Formfaktor und erweiterte Funktionen im Vergleich zum Leap Motion Controller. Es ist für die robuste Integration in Verbraucher- und Unternehmensprodukte konzipiert und kann in bestehenden Konzepten oder Hardware nachgerüstet werden. Das Stereo IR 170 Evaluation Kit ist für Explorations- und Entwicklungszwecke gedacht.

 

The Ultraleap STRATOS™ Inspire

STRATOS™ inspire ist ein robustes Plug-and-Play-Haptikmodul, das sich zur Erzeugung anspruchsvoller taktiler Effekte im Raum für Experiential Marketing, digitale Out-of-Home-Installationen und ortsbezogene Unterhaltung eignet. Es beinhaltet sowohl Hand-Tracking als auch eine Reihe von Ultraschall-Lautsprechern, die programmierbare taktile Empfindungen auf die Hände des Benutzers projizieren.

Download