Die Entry Kiosk Serie

Berührungslose Prüfung der Körperoberflächentemperatur

Kontaktlose Temperaturmessung

In dieser COVID-19-Pandemie; erstellen Unternehmen neue Sicherheitsprotokolle, einschließlich Maßnahmen zur Temperaturmessung, um routinemäßig zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen für Mitarbeiter, Einzelhandelskunden und Kunden zu treffen, die ihre Einrichtungen betreten.

Die Entry Kiosk-Serie bietet kontaktlose Self-Service-Technologie, mit der Personen zum Zeitpunkt der Aufnahme genau und effizient auf „erhöhte“ Temperaturen gemessen werden können, wodurch das Virusübertragungspotenzial zwischen dem Bediener und der gescannten Person verringert wird. Darüber hinaus reduziert die Automatisierung den Arbeitsaufwand für bezahltes Personal, welches sonst eine wiederholende Tätigkeit ausübt. *

Dual-Kamera-Sensorarray

misst Temperatur und

Entfernung der Person

Um sicherzustellen, dass das System sowohl Temperatur als auch Entfernung misst, verwendet die Entry-Serie ein Sensorarray mit mehreren Kameras, um Datenpunkte und Genauigkeit zu erhöhen:

  1. Eine Sensorkamera bietet eine Hochleistungs-Wärmebildkamera zur Erfassung eines Temperaturscans auf dem Bildschirm.
  2. Die zweite Kamera verwendet die Intel® Sensortechnologie, um den Abstand zwischen Kamera und Motiv zu berechnen. Diese Technologie ermöglicht es der Kamera ferner zu erkennen, dass sie tatsächliches Gesicht liest – im Gegensatz zu einem Objekt oder einem Bild eines Gesichts.

Das Sensorarray bietet ein geeignetes Sichtfeld mit einer Temperaturmessgenauigkeit von ± 0,5 ° C. Der kontaktlose Scan liest und meldet die Temperaturen einer Person an einen Bediener. Gescannte Datensätze sind vollständig anonym, es sei denn, der Betreff wählt wissentlich eine Mitarbeitererkennungsdatenbank aus. Der Betreiber verfügt dann über die entsprechenden Informationen, um entweder einen Zugang auf der Grundlage von Anlagenprotokollen und -richtlinien zu gewähren (keine Intervention) oder ein sekundäres Screening auf Ausnahmen von erhöhter Temperatur durchzuführen. *

Touchless Temperature Sensing Kiosk


* Der Eingangstemperaturmesskiosk ist ein Telethermografiesystem, das für das zusätzliche Screening von Temperaturdaten während der COVID-19-Pandemie vorgesehen ist. Eine COVID-19 Diagnose oder die Diagnose einer andere Krankheit sollte nicht alleine auf Basis dieser Messung erfolgen. Eine erhöhte Körpertemperatur bei der Msseung sollte mit einer weiteren Bewertungsmethoden (z. B. einem NCIT- oder Kontaktthermometer mit klinischer Qualität) bestätigt werden. Mitarbeiter des Gesundheitswesens sollten aufgrund ihrer Erfahrung mit dem Gerät in der jeweiligen Einsatzumgebung die Bedeutung von Fieber oder erhöhter Temperatur anhand der telethermografischen Temperaturmessung der Haut bestimmen. Die Technologie sollte verwendet werden, um jeweils nur die Temperatur eines Probanden zu messen. Dies ist kein von der FDA zugelassenes Gerät.

Modele & Maße

Base Hardware Model Includes

  • Robustes pulverbeschichtetes Stahlgehäuse
  • Posiflex MK3000 PC (I3- oder I5-Prozessor)
  • Posiflex 21,5-Zoll-PCAP-Touch-Monitor
  • Dual-Kamera-Sensorarray zur Wärme- und Tiefenmessung von Motiven
  • Grundplatte – Sockel oder Arbeitsplatte
  • Vesa-Halterung für Wandmontage

Optionen:

  • Für VARs und ISVs kann die Entry Kiosk-Serie so konfiguriert werden, dass sie Thermo- und Dymo-Etikettendrucker, Navigationspads und kontaktlose RFID-Ausweisleser enthält.
  • Integrierter Desinfektionsspender.

Abmessungen des Gehäuses

21.5 Zoll Standgerät:

  • Kioskhöhe – 61,9 “(Zoll)
  • Kioskbreite – 13,2 “
  • Kiosktiefe – 8,2 “
  • Grundplattenbreite – 20,3 “
  • Grundplattentiefe – 14,2 “

21.5-Inch Tischgerät:

  • Kioskhöhe – 24,7 “(Zoll)
  • Kioskbreite – 13,2 “
  • Kiosktiefe – 8,2 “
  • Grundplattenbreite – 16 “
  • Grundplattentiefe – 11,9 “

21.5-Inch Wandmontage:

  • Kioskhöhe – 23,7 “(Zoll)
  • Kioskbreite – 13,2 “
  • Kiosktiefe – ~ 5,7 “(abhängig von der Vesa-Halterung)

* Dies ist kein von der FDA zugelassenes Gerät.

Downloads